Perfektes Versteck

23.6.14

Da kam unsere Henne doch immer wie aus dem Nichts, wenn es Futter gab – heute habe ich per Zufall ihr Versteck entdeckt.

Was ist sonst noch los im Immenreich? Am 21.sten war Sommeranfang, doch dem schenkte ich, durch einen 1. Hilfe-Kurs und das doch nicht so sommerliche Wetter, keine weitere Beachtung. Ebenso fiel auf diesen Tag die Sommersonnenwende – nun werden die Tage langsam wieder etwas kürzer.

Die Immen waren heute ordentlich am Fliegen und unsere Hornissenkönigin ist fleißig am bauen (bisher war sie etwas fotoscheu). Rasenmähen stand auf dem Plan und die Bienenhütte hat einen ersten neuen Anstrich. Eine Babyamsel wurde aus dem Beerenobstnetz befreit und fix von ihren Eltern in sicherere Bereiche gezwitschert. (Bitte schaut öfters mal nach, ob sich ein Vogel in Euren Obstschutznetzten verfangen hat!) Der Baldrian duftet schon aus einigen Metern Entfernung, Rosenblütenblätter liegen im Trocker und endlich beginnen auch die Duftgeranien etwas mehr zu wachsen.. Wünsche Euch noch eine sehr schöne Woche! Bis bald Eure Immenhüterin

Veröffentlicht am 23. Juni 2014 in Tagebuch und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: