Archiv für den Monat Mai 2016

Heute geöffnet – 14.00-18.00 Uhr

Meine neueste Errungenschaft von einem der heutigen Mühlenmärkte. Schaut dort doch mal vorbei. Es lohnt sich.

Und auf dem Rückweg dürft Ihr gerne noch den Garten des Immenreichs besuchen und bei Kaffee, Kuchen, heißen Waffeln nett Plauschen!13178609_1111354468903399_1337333683988117853_n

Heute, 16.05.2016, Sonderöffnung

Wir laden herzlich ein ins Immenreich: Garten-Sonderöffnung von 14.00 – 18.00 Uhr (Honig, Karten, Sprücheheftchen, Arnika-, Alant- u. Erdbeerpflanzen, Kaffee, Tee, Kuchen, frische Waffeln).

DSC_0631

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dieses war der erste Streich..

Bei sehr wechselhaftem Wetter dennoch einen wunderbaren Tag des offenen Gartens erlebt. Erstaunlich viele Besucher fanden trotz der starken Regenphasen den Weg ins Immenreich und auch Zeit und Muße für einen netten Plausch.

Vielen Dank dafür und ein großes Dankeschön an die Aussteller, die mit ihrem fantastischen Angebot die ein oder andere Besuchertasche füllten.

Ich freue mich bereits auf den nächsten geöffneten Gartentag!!!

Habt noch einen schönen Abend!

Bald ist es soweit..

Der erste Tag des offenen Gartens 2016  –  es sind nur noch 2 Tage bis zur Öffnung. Das Wetter könnte nicht besser sein und so bin ich  nur kurz hier, um noch etwas zu berichten:

Ich darf Euch mitteilen, dass es am Sonntag (vorausgesetzt es bleibt trocken ;)), wieder möglich sein wird, das Immenreich hoch zu Ross zu erkunden.

Bereits im vergangenen Jahr war dies ein tolles Angebot unserer Nachbarschaftsreitschule, die es vor allem auch mal Erwachsenen möglich machte, diese außergewöhnliche Perspektive zu genießen.

Habt noch einen wundervollen Freitag, den 13.ten.

 

Ausstellervorstellung

Heute stelle ich Euch Rosenthal – fine sewing vor. 5.8.2015IMG_2000

Herrenmode – hergestellt in Oldenburg
handmade for him – sewed with passion. Wie im vergangenen Jahr werden besondere Unikate aus den Bereichen Shirt, Underwear, Loop, Mützen, Armbänder im Angebot sein. Angenehm tragbar, erschwinglich und stylisch. Schön dass ihr wieder mit dabei seid!

Wie ist der Gartenstand im Immenreich? Perfektes Wetter für die Bienen – es grünt überall – und es duftet nach Flieder…

Habt einen super schönen Sonnentag!!!

Ausstellervorstellung

Heute darf ich Euch eine weitere Ausstellerin vorstellen: Susi`s Cauldron – Paintings, Prints, and Patterns. Die liebe Susi Sanlier, wird mit selbst designten Kissen, Bildern,  Taschen, Handyhüllen, Bechern, und vielem mehr die Angebotspalette zum 1. Tag des offenen Gartens 2016 bereichern. 13118861_1740020386266453_2079084969463419892_n.jpgIch bin sehr froh sie für Euch gewonnen zu haben und freue mich auf einen tollen Tag mit Susi!

Wie sieht es aus im Immenreich? Nun..ich würde sagen, nach Arbeit an jeder Ecke, sämtlichen Rundungen und vielen Graden.

Mit einer ordentlichen Sehnenscheidenentzündung am „Arbeitsarm“ werden vorerst einige Beete dem Wildwuchs überlassen. Den Auf- und Umbau der Gewächshaustunnel schaffen wir nicht mehr bis Sonntag doch meinen neuen Squaregarden werde ich Euch präsentieren können. Dort duften die Kräuter bereits um die Wette und auch die neue Sitzecke ist fertig. Statt Pilz auf dem Buchsbaum wird nun begonnen gegen Lavendel zu tauschen.

Habt einen feinen Wochenstart, seid gespannt auf den nächsten Aussteller und genießt die Sonne!

Noch 13 Tage

02.05.2016DSC_0650

Ausstellervorstellung

In diesem Jahr freue ich mich Frau Johanne Blank-Brender vorstellen zu dürfen. Sie wird am ersten Tag des offenen Gartens herrlich duftende, handgesiedete Naturseifen anbieten.   DSC_0613

Ich durfte schon mal eine Pfefferminzseife testen und bin begeistert!

Dazu hat sie handgetöpferte Seifenschalen und selbstgenähte Lavendelsäckchen  im Angebot.

Habt einen schön Wochenbeginn!

Es duftet nach Mai

01.05.2016Ich wünsche Euch einen hervorragenden Start in den Wonnemonat Mai.

Hier im Immenreich laufen die Gartenarbeiten auf Hochtouren. Durch die vielen Regentage im April, war es aufgrund großflächiger Überschwemmungen zeitweise nicht möglich überhaupt an Gartenarbeit zu denken. So langsam geht es voran und nimmt Gestalt an.

Ich bin sehr gespannt, was bis zum ersten Tag des offenen Gartens geschafft sein wird..

Es gibt viele Neuerungen und Umbauarbeiten. Die Umstellung des Gewächshauses und der Neubau eines Größeren wurden zurückgestellt, der Eingangsbereich ist gerodet und wartet auf Neupflanzung.

Der Buchsbaum – ja, das macht mich schon recht traurig – ist nun doch dem Pilz zum Opfer gefallen. Hier werde ich in nächster Zeit Stück für Stück für etwas Neues sorgen.

Freut Euch auf kommende Woche: Ich werde Euch nach und nach die Aussteller für den ersten Tag des offenen Gartens – am 15. Mai 2016 – vorstellen.

%d Bloggern gefällt das: