Möhrenbutter

Rezept à la Marianne aus dem Heilpflanzenkurs, hergestellt mit einem Thermomix )

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe 3 Sek.  Stufe 5  zerkleinern

etwas Olivenöl zugeben 2 Min.  100 ° Stufe 1 dünsten

250 g Möhren in Stücken 7 Sek. Stufe 6

1 TL Majoran

1 TL Oreganum

1 TL Thymian

1 TL Salz

150 g Tomatenmark zugeben und 4 Min.  100 °  Stufe 2 garen

120 g Butter

1 Spritzer Zitronensaft dazugeben 20 Sekunden Stufe 3 vermischen

Die Möhrenbutter schmeckt lecker als Brotaufstrich,

zu Pasta- bzw. Nudelgerichten sowie als „Würzmittel“ für Eintöpfe, Fleischgerichte usw.

 

Veröffentlicht am 3. Februar 2014 in Aufstriche und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: