Pizzaboden-Grundteig

pizzabodenFür meine Familie und mich das schnellste, leckerste Pizzabodenrezept mit „gelingt immer“-Garantie!

Zutaten für ein Blech: 1 Würfel Hefe, 200g lauwarmes Wasser, 400g Mehl, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz

Alles in eine Schüssel und ca. 5 Min kneten. Auf dem, mit Backpapier ausgelegten, Blech ausrollen. Mit ca. 200g Soße (am liebsten frisch hergestellt) bestreichen und nach Wunsch belegen. Bei 180°c Ober/Unterhitze/mittlere Ebene ca. 20 Min backen.

Tipp: Den Grundteig mit Dinkelmehl statt Weizen, oder/und div. Kräuter zugeben. Statt dem TL „Schlicht“-Salz eine eigene Salzkreation verwenden.

 

 

Veröffentlicht am 17. April 2014 in Hauptgerichte und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: