Wie jedes Jahr…

… „Dinner for one“, Raclette oder Fondue, Luftschlangen, Knallerei, Feuerwerk, Sekt, Konfetti, Knallbonbon, Feuerwehreinsätze,… schnell noch was kurz vor 13.00 Uhr einkaufen, da doch die Sahne vergessen …, wie jedes Jahr!

Oder doch nicht?

Rückblick : Wünsche – gute Vorsätze – was ist daraus geworden?

Ergebnis: Vieles kam anders – es gab viel Trauriges, aber auch Positives.

Neue Wünsche – neue Vorsätze?

Ich habe mich für 2016 dazu entschlossen, meinen Fokus auf meine Ziele zu richten und zu beginnen… Was? Zu tun!  01.1.2016 12465156_986781681392398_371328891_o

Ich werde mal langsamer und mal schneller tun, mal viel und mal weniger tun, mal leiser und mal lauter tun. Ich werde entscheiden, ob und wie viel ich tue. Ich entscheide auch , ob ich alleine oder gemeinsam tue.

Ich habe mich entschieden, meinen Zielen in 2016 näher zu kommen und die ein und anderen zu erreichen, um mir neue Ziele zu stecken.

An Einigem  davon lasse ich euch gerne teilhaben. Macht das Beste aus diesem Jahr! Ich wünsche dir, deinen Freunden & deinen tierischen Begleitern ein glückliches, gesundes, friedvolles Jahr 2016!

Deine Immenhüterin        

(Danke, liebe Insa Sobczak, für den Schnappschuss von mir. Dieser Tag zählte zu den wirklich schönen Dingen in 2015!)

Veröffentlicht am 1. Januar 2016, in Tagebuch. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: