Die Arbeiten laufen auf Hochtouren

Nach quatschnassen  Gartenwegen und Beeten bessert sich die Lage zusehens. Wir konnten endlich mit dem Trecker zum Bienenstand fahren, um die neuen (alte Wegplatten) Unterstellblöcke für die Bienenkästen abzulegen. Ein großer Sandhaufen wurde zur Hälfte bereits geschlichtet, doch dann mussten wir aufgeben, da der Boden bereits zu tief eingefahren war. Vergangenes Wochenende nun endlich der erste Mähschnitt um alle alten Stauden abzuschneiden. Die Blumenuhr ist fertig und in einem Vorgartenbeet kommen die Tulpen. Der Gemüsegarten stand viel zu lange unter Wasser und ich entschloss mich dort komplett umzugestalten. Demnächst mehr dazu…

In der Hoffnung, dass es nicht allzu viel noch regnen wird, liegen nun knappe vier Wochen Aufräum-, Umbau-, Säuberungs-, Anstricharbeiten vor mir und meinen Helferlein.

Ankündigen für den ersten Tag des offenen Gartens möchte ich bereits folgende Aussteller: Rosenthal – fine sewing,  Susi`s Cauldron, und Blank-Brender Naturseifen  Bald gibt es jeweils kleine Vorstellungen dazu. Freut Euch jetzt schon auf die tollen Produkte!

Bis bald. Eure Immenhüterin

 

Veröffentlicht am 14. April 2016, in Tagebuch. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: